Das Auenklassenzimmer

Schulklassen

Die schulischen Angebote wurden passend zum Bildungsplan ab 2016 entsprechend der Leitperspektive „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ entworfen. Sie orientieren sich grundsätzlich an den inhaltsbezogenen Kompetenzen der jeweiligen Schulart bzw. Klassenstufe. Die Aufgaben werden so gestellt, dass die Schüler forschen, beobachten, entdecken und reflektieren. Dabei soll die Handlungskompetenz des Einzelnen und der Gruppe ebenso wie die Teamfähigkeit entwickelt und gefördert werden.

Bei unseren naturpädagogischen Aktionen und Exkursionen bauen wir auch diese Themen mit ein: Natur- und Artenschutz, Artenvielfalt, Eingriffe des Menschen in den Naturhaushalt, Verantwortung des Menschen, nachhaltiges Handeln und respektvoller Umgang mit der Natur.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick unserer Angebote für Schulklassen. Bitte beachten Sie, dass wir das jeweilige Thema an das Alter der Kinder und die Klassenstufe anpassen. Unterstützend hierbei ist ein Austausch zwischen Lehrkraft und Mitarbeiterin des Naturschutzzentrums im Vorfeld, um den Wissensstand der Klasse bzw. Wunschthemen des Lehrers berücksichtigen zu können.

Sofern möglich gehen wir gerne auf spezielle Themen ein.

Bitte beachten Sie auch unsere pädagogischen Angebote innerhalb der Sonderausstellungen

Speziell für deutsch-französisch gemischte Gruppen, z. B. im Rahmen des Treffens einer deutschen Schulklasse mit der Klasse ihrer französischen Partnerschule, hält das Naturschutzzentrum für alle Altersklassen naturpädagogische Angebote zu unterschiedlichen Themen bereit, bei denen Naturerlebnis mit Spracherwerb und gegenseitigem Kennenlernen verbunden ist.

Buchung

Kontakt

Wenn Sie für Ihre Gruppe oder Klasse eines unserer Angebote buchen möchten, melden Sie sich bei uns!

Mehr