So sind wir aufgestellt

Organisation

Das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört wurde im Dezember 1996 als Stiftung des bürgerlichen Rechts gegründet und wird gemeinsam vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe getragen.

 

Organigramm: Trägerverbund des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe – Rechtsform: Stiftung des bürgerlichen Rechts; Stiftungsrat: Stiftungsratsvorsitzende/r, je 1 Vertreter/in der Stadt Karlsruhe, des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, der höheren Naturschutzbehörde (RP KA) und des Referats Naturschutz und Landschaftspflege im RP KA; Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört: Geschäftsführer/Angestellte; zuständig für Information, Umweltpädagogik und Landschaftspflege; Stiftungsrat und NAZ werden beratung durch Beirat/fachkundige Vertreter